EU-Verschärfungen im Waffenrecht bedroht Schweizer Schützen

 

Quelle: www.finger-weg-vom-schweizer-waffenrecht.ch

Die Aktion «Finger weg vom Schweizer Waffenrecht!»  dokumentiert  seit Oktober 2016 die schier unglaublichen Forderungen zur Verschärfung der EU-Feuerwaffenrichtlinie, die in Brüssel während fast zweier Jahre ausgearbeitet und denen am 14. März 2017 im EU-Parlament zugestimmt wurden. Informieren Sie sich in unseren chronologisch geordneten Beiträgen zu diesem Unrecht, das uns Legalwaffenbesitzenden unter dem Deckmantel der internationalen Terrorbekämpfung dank Schengen auch in der Schweiz geschehen soll:  Die EU will unser Schweizer Waffenrecht!

 

Wertvolle Links:

www.finger-weg-vom-schweizer-waffenrecht.ch

 

www.srf.ch/news/schweiz/so-sind-schweizer-schuetzen-betroffen

 

www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/eu-verschaerft-waffenrecht-schweiz-mitbetroffen/story/23630436

 

Was man uns 2005 bei der Abstimmung zum Abkommen mit Schengen und Dublin weismachen wollte und was nun Fakt ist